Spanien Reisen

Geld in Spanien

Währung
Die Währung in Spanien ist wie in Deutschland der Euro. 1 Euro = 100 Cents. Währungskürzel: €, EUR (ISO-Code). Banknoten gibt es in den Werten 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Euro, Münzen in den Nennbeträgen 1 und 2 Euro, sowie 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cents.

Geldwechsel
Geld kann in Banken, in Wechselstuben oder an Geldwechselautomaten umgetauscht werden.

Kreditkarten
Visa, Visa Electron, American Express, Diners Club, Maestro, MasterCard und JCB werden akzeptiert. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.

ec-/Maestro-Karte/Sparcard
Mit ec-/Maestro-Karte und PIN-Nummer kann europaweit Bargeld in der Landeswährung von Geldautomaten abgehoben werden. In vielen europäischen Ländern ist es auch möglich, in Geschäften mit der ec-/Maestro-Karte zu bezahlen. Karten mit dem Cirrus- oder Maestro-Symbol werden europa- und weltweit akzeptiert. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten. Ähnliches gilt für die deutsche Sparcard, dem Nachfolger des Postsparbuches als Sortenbeschaffungsmittel im europäischen Ausland. Mit Sparcard und PIN-Nummer kann Bargeld von europäischen Geldautomaten mit dem Plus-Logo abgehoben werden. Weitere Einzelheiten von allen Postbankfilialen. In Portugal gibt es ein nationales Geldautomatennetz, das anhand des Multibanco-Zeichens (MB) leicht zu erkennen ist.

Juli '05Okt. '05Jan. '06Apr. '06Juli '06
1 CHF0,640,640,640,630,64
1 US $0,830,840,850,830,78

Devisenbestimmungen
Innerhalb der EU unbeschränkte Einfuhr und Ausfuhr von Landes- und Fremdwährung. Für die Einfuhr aus Drittländern besteht ab einem Betrag im Gegenwert von 12.470 Euro Deklarationspflicht.

Öffnungszeiten der Banken
Mo-Fr 08.30-15.00 Uhr. Einige Banken in Lissabon haben Mo-Fr bis 18.00 Uhr geöffnet. Algarve: Die Bank im Einkaufszentrum Vilamoura Marina hat täglich 09.00-21.00 Uhr geöffnet.

Quelle: Columbus Travel Publishing Ltd.
Impressum | Verlink uns